德语阅读
 
  • E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-SIEBENTE VIGILIE
    E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-SIEBENTE VIGILIE
    Wie der Konrektor Paulmann die Pfeife ausklopfte und zu Bett ging.Rembrandt und Hllen-Breughel.Der Zauberspiegel und des Doktors Eckstein Rezept gegen eine unbekannte Krankheit.Endlich klopfte der Konrektor Paulmann die Pfeife aus, sprechen
    02-28
  • E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-NEUNTE VIGILIE
    E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-NEUNTE VIGILIE
    Wie der Student Anselmus zu einiger Vernunft gelangte.Die Punschgesellschaft.Wie der Student Anselmus den Konrektor Paulmann fr einen Schuhu hielt und dieser darob sehr erzrnte.Der Tintenklecks und seine Folgen.Alles das Seltsame und Wunder
    02-28
  • E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-ZEHNTE VIGILIE
    E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-ZEHNTE VIGILIE
    Die Leiden des Studenten Anselmus in der glsernen Flasche.Glckliches Leben der Kreuzschler und Praktikanten.Die Schlacht im Bibliothekzimmer des Archivarius Lindhorst.Sieg des Salamanders und Befreiung des Studenten Anselmus.Mit Recht darf
    02-28
  • E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-ERSTE VIGILIE
    Die Unglcksflle des Studenten Anselmus. Des Konrektors Paulmann Sanittsknaster und die goldgrnen Schlangen.Am Himmelfahrtstage, Nachmittags um drei Uhr rannte ein junger Mensch in Dresden durchs schwarze Tor und geradezu in einen Korb mit &
    02-27
  • E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-ZWEITE VIGILIE
    E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-ZWEITE VIGILIE
    Wie der Student Anselmus fr betrunken und wahnwitzig gehalten wurde.Die Fahrt ber die Elbe.Die Bravourarie des Kapellmeisters Graun. Conradis Magen-Likr und das bronzierte Äpfelweib.Der Herr ist wohl nicht recht bei Troste, sagte eine
    02-27
  • E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-DRITTE VIGILIE
    Nachrichten von der Familie des Archivarius Lindhorst. Veronikas blaue Augen. Der Registrator Heerbrand.Der Geist schaute auf das Wasser, da bewegte es sich und brauste in schumenden Wogen und strzte sich donnernd in die Abgrnde, die ihre s
    02-27
  • E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-VIERTE VIGILIE
    Melancholie des Studenten Anselmus.Der smaragdene Spiegel.Wie Archivarius Lindhorst als Stogeier davonflog und der Student Anselmus niemandem begegnete.Wohl darf ich geradezu Dich selbst, gnstiger Leser, fragen, ob Du in Deinem Leben nicht
    02-27
  • E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-FÜNFTE VIGILIE
    E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-FÜNFTE VIGILIE
    Die Frau Hofrtin Anselmus.Cicero de officiis.Meerkatzen und anderes Gesindel.Die alte Lise.Das Aequinoctium.Mit dem Anselmus ist nun einmal in der Welt nichts anzufangen, sagte der Konrektor Paulmann, alle meine guten Lehren, alle meine Erm
    02-27
  • E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-SECHSTE VIGILIE
    E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-SECHSTE VIGILIE
    Der Garten des Archivarius Lindhorst nebst einigen Spottvgeln.Der goldene Topf.Die englische Kursivschrift.Schnde Hahnenfe.Der Geisterfrst.Es kann aber auch sein, sprach der Student Anselmus zu sich selbst, da der superfeine starke Magenlik
    02-27
  • E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-ACHTE VIGILIE
    E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-ACHTE VIGILIE
    Die Bibliothek der Palmbume.Schicksale eines unglcklichen Salamanders.Wie die schwarze Feder eine Runkelrbe liebkoste und der Registrator Heerbrand sich sehr betrank.Der Student Anselmus hatte nun schon mehrere Tage bei dem Archivarius Lind
    02-27
  • E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-ELFTE VIGILIE
    Des Konrektors Paulmann Unwille ber die in seiner Familie ausgebrochene Tollheit.Wie der Registrator Heerbrand Hofrat worden und im strksten Froste in Schuhen und seidenen Strmpfen einherging.Veronika's Gestndnisse.Verlobung bei der dampfen
    02-27
  • E. T. A. Hoffmann:Der Goldene Topf 金罐-ZWÖLFTE VIGILIE
    Nachricht von dem Rittergut, das der Anselmus als des Archivarius Lindhorst Schwiegersohn bezogen, und wie er dort mit Serpentina lebt.Beschlu.Wie fhlte ich recht in der Tiefe des Gemts die hohe Seligkeit des Studenten Anselmus, der mit der
    02-27
  • 德国文学史:中世纪早期 Frühmittelalter-1
    Frhmittelalter中世纪早期ca. 5001180约公元500~1180年I. Begriff一、概念Der Begriff Mittelalter ging aus der nachfolgenden Epoche, der Renaissance, hervor. Die Humanisten whlten den Begriff fr die Zeit zwischen Antike und der Neuzeit.中世纪的
    02-27
  • 德国文学史:中世纪早期文学创作 Frühmittelalter-2
    Die frhmittelalterliche Dichtung中世纪早期文学创作1.1 Germanische Literaturzeugnisse1.1 日耳曼文学作品Die Germanen brachten bei ihrer Vlkerwanderung eine eigene Literatur mit. Es entstanden in verschiedenen Gegenden unterschiedliche Sagenkr
    02-27
  • 德国文学史:中世纪早期文学创作 Frühmittelalter-3
    Die frhmittelalterliche Dichtung中世纪早期文学创作1.3 Frhmittelhochdeutsche Literatur (1060-1120)1.3 早期中古高地德语文学(1060-1120)Die Paraphrase des Hohen Liedes (um 1060) von Williram von Ebersberg markiert den Beginn der mittelhochdeu
    02-27
  • 德国文学史:中世纪盛期 Hochmittelalter-1
    Hochmittelalter中世纪盛期1170 - 1250公元1170至1250年I. Begriff一、概念Der Begriff Mittelalter ging aus der nachfolgenden Epoche, der Renaissance, hervor. Die Humanisten whlten den Begriff fr die Zeit zwischen Antike und der Neuzeit. Fr die
    02-27
  • 德国文学史:中世纪盛期 Hochmittelalter-2
    Hochmittelalter中世纪盛期1170 - 1250公元1170至1250年Die hochmittelalterliche Dichtung中世纪盛期文学创作Im Hochmittelalter fand der Minnesang seine Bltezeit. Neben diesen Lobgesang entstanden noch das Tagelied und Kreuzlied. Die schnsten Min
    02-27
  • 德国文学史:中世晚期 Spätmittelalter-2
    Sptmittelalter中世纪晚期1250 - 1500公元1250至1500年Die sptmittelalterliche Dichtung中世纪晚期文学创作Der Minnesang vernderte sich stark: einerseits entwickelte er sich zum Meistersang, andererseits lste er sich im Volkslied auf. Das hfische
    02-27
  • 德国文学史:中世纪盛期 Hochmittelalter-3
    Hochmittelalter中世纪盛期1170 - 1250公元1170至1250年Rittertum骑士阶层Das Rittertum spielte im Hochmittelalter eine herausragende Rolle. Ursprnglich bezeichnete man mit Rittertum eine militrische Institution im frnkischen Heerwesen. Die ehem
    02-27
  • 德国文学史:中世晚期 Spätmittelalter-1
    Sptmittelalter中世纪晚期1250 - 1500公元1250至1500年I. Begriff一、概念Der Begriff Mittelalter ging aus der nachfolgenden Epoche, der Renaissance, hervor. Die Humanisten whlten den Begriff fr die Zeit zwischen Antike und der Neuzeit.中世纪的
    02-27